Monatsarchiv: April 2017

Tag der Erde – Fest der Pachamama

Heute, am 22. April ist der internationale Tag der Erde. Was vielen Menschen und Völkern früher ganz klar war – das gedeihliche und achtsame Zusammenleben auf und mit unserem Mutterplaneten – das scheinen wir „hochzivilisierten Wesen“ erst wieder begreifen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

88 Meter große Göttin in China

Was für eine schöne Geschichte: In der südchinesischen Provinz Guizhou lebt das Volk der Miao. Der Mythos deren großer Göttin Yang’asha wurde 2008 zum nationalen immateriellen Kulturerbe erklärt. Nun wurde am Ufer des Yang’asha-Sees eine 88 Meter hohe Statue der Göttin fertiggestellt. Um diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wie genau ist das mit der „Auferstehung“

April kommt vom Wortstamm „aperire“ – also: (sich) öffnen. Und das zeigt uns die Natur jedes Jahr in eindrucksvoller Art und Weise. Alles öffnet sich – die Blüten, in höheren Lagen die Schneedecke und auch wir Menschen legen unsere Winterkleidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zwei Göttinnen werden „juristische Personen“

Wenn der Hintergrund nicht so schlimm wäre, dann wäre das eine echte Sensation: Die beiden heiligen Flüsse Indiens sollen durch ein Gerichtsurteil besser geschützt werden können. Ganga und Yamuna – das sind nicht nur zwei Flüsse – schon immer galten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Was haben Aprilscherze mit einer Göttin zu tun?

Warum ist der 1. April närrisch? Es gibt dafür eine ganze Reihe an Erklärungen. Eine davon hat mit einer Göttin zu tun. Der aus dem Lateinischen genommene Monatsname „Aprilis“ soll nach Ovid den Namen von aperire = öffnen haben, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen