Monatsarchiv: Januar 2019

19 Priesterinnen oder 19 Nonnen – Göttin oder Heilige?

In diesen Tagen – Ende Januar / Anfang Februar – wird das Fest der Brigid gefeiert. Sie ist die irisch-keltische Licht- und Feuergöttin und läutet den ganz zarten Beginn des Frühling ein. Oft nur eine Ahnung, aber an manchen Tagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Heute ist „Gegenteil-Tag“

Wir sind ja schon mitten im Fasching. Und in diesen passt wunderbar der „Gegenteil-Tag“, der jedes Jahr am 25. Januar abgehalten wird. Und das angeblich schon seit dem Jahr 1872 – er soll vom US-amerikanischen Kongressabgeordneten Alexander Kerr Craig ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

artedea-eBook mit vielen Anregungen für ein inspiriertes Imbolc-Fest

Spürt ihr es? Die Tage werden länger und heller: Brigid-Imbolc-Lichtmess-Energie!!! Eines meiner Lieblingsfeste im Jahreskreis – besonders wenn der Schnee knirscht und die Sonne strahlt. Dann ist schon ganz viel neue frische Energie zu spüren. Wir schießen Feuerpfeile für Intuition … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Blut-Wolfs-Supermond am 21. Januar

Der erste Vollmond dieses Jahres bringt uns gleich eine totale Mondfinsternis. Dieser erste Vollmond des Jahres wird in alten Kalendern auch Wolfsmond genannt. Vermutlich weil es so kalt ist, dass die Wölfe nahe an die menschlichen Behausungen kommen. Und da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Sprache – Wer hat’s erfunden? Feministische Sprachkunde – Teil 4

„Ein Mann – ein Wort, eine Frau – ein Wörterbuch“, so lautet ein alter dummer Spruch. Na und? Hab ich mir schulterzuckend gedacht, als ich dies zum ersten Mal hörte. Das wissen wir doch ohnehin, dass Männer mitunter sehr wortkarg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Im Anfang war das Wort – wirklich??? Feministische Sprachkunde, Teil 3

„Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott“, so lesen wir es in der Bibel bei Johannes 1,1-2 Wenn wir uns mit feministischer Sprache beschäftigen, dann geht es um Worte und damit auch um dieses eine Wort, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Mann, man, Frau, frau – Kleine feministische Sprachkunde, Teil 2

Darf man „man“ sagen, wenn auch Frauen damit gemeint sind? Wäre nicht „frau“ viel passender? Man darf, man muss und soll sogar dieses „man“ verwenden! Und das ganz bewusst. Frauen, lassen wir uns das „MA“ nicht wegnehmen – es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kleine feministische Sprachkunde: Samen und Versöhnung

Vieles ist in unserem Sprachgebrauch so selbstverständlich, dass wir es einfach benutzen, ohne es zu hinterfragen. Und oft tappen wir dabei in patriarchale oder auch rassistische Fallen, die von uns gar nicht so gewollt sind. Daher möchte ich mich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Von falschen Königen, heiligen Madln und alten Muttergöttinnen

Viele lassen sich heute die drei Buchstaben K M B auf ihre Haustüre schreiben. Ein Schutz- und Segenszeichen. Zutiefst christlich, wie viele meinen. Doch es ist anders! Was bedeuten diese drei Buchstaben? Kaspar, Melchior und Balthasar – habe ich

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Mondgöttin ist am Mond gelandet

Gestern ist um 3:26 Uhr MEZ ist sie gelandet: Die Mondgöttin am Aitken-Krater in der Nähe vom Südpol des Mondes. Begonnen hat sie ihre Reise zum Mond am 8. Dezember in China. Und – wenn man den Mythen glaubt – dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar