artedea-eBook für ein sinnlich-magisches Beltane-Fest – auch ganz für dich alleine!

Viele von uns haben jetzt das Gefühl, die Zeit stünde still.
„Social distancing“ macht uns zu schaffen. Wir dürfen Menschen, die wir lieben nicht sehen und umarmen.
Aber – ungeachtet aller Ausgangsbestimmungen und Maßnahmen – entfaltet sich die Natur in einer ungeheuren Fülle, so überströmend, duftend und verführerisch, wie wir es vielleicht schon lange nicht mehr wahrgenommen haben.
Und das Gute daran ist: Mit der Natur dürfen wir in Kontakt kommen.
Und das sollten wir nutzen und feiern – mehr denn je!
Bald kommt die Zeit der betörenden, feurigen Maienköniginnen.
Offiziell beginnt deren Zeit in der sogenannten „Walpurgisnacht“ zwischen 30. April und 1. Mai. Um diese ranken sich viele Mythen.

Zu „Beltane“ feierten die Menschen schon in früheren Zeiten sinnliche Feste.
Das artedea-eBook „Beltane – Fest der Walpurga“beleuchtet die Hintergründe, Sinn und Unsinn dieser Mythen rund um den Mai, u.a.:

  • Warum sollen Hexen am Besen fliegen können?
  • Wer hat die „Walpurgisnacht“ erfunden?
  • Wie ist die „Heilige Hochzeit“ zu verstehen?
  • Warum wird um den Maibaum herum „angebandelt“?
  • Wie nutzte die neue Frauenbewegung die „Hexennacht“?

Dazu gibt es zahlreiche Anregungen für Feste und Rituale, um sinnlich lustvoll und magisch den Mai zu begrüßen. Viele davon kannst du ganz alleine für dich machen oder auch im Kreis deiner Familie.
Besonders Kinder freuen sich an Ritualen, wie „Wünsche an Bäume binden“, „Das Verschmelzen mit der Natur mit einem Baumritual“ oder der „Bandltanz zur Verbindung von Gegensätzen“.

Hier geht es zum eBook „Beltane – Fest der Walpurga“

 

____________________________________
artedea-E-Books werden sowohl als pdf- wie auch im E-Book-Format EPUB geliefert.
Sie können daher mit Ebook Reader, Notebook, Tablet, Smartphone gelesen werden sowie auch ohne Ebook Reader auf jedem PC. Im pdf-Format können sie auch ausgedruckt werden.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s