Frauendreißigst – artedea eBook mit Gratis-Download

Am 15. August beginnt mit dem Großen Frauentag“ die sogenannte Frauendreißigst“, eine Zeit der starken Frauenkraft, die bis zum „Kleinen Frauentag“, dem 8. September dauert.
Im christlichen Zusammenhang ist dies die Zeitspanne zwischen Mariä Himmelfahrt und Mariä Geburt. Doch die gelebte Tradition in dieser Zeit ist viel älter als die katholischen Riten und weist auf archaische Bräuche im Zusammenhang mit alten Göttinnen und starkem Frauenwissen hin.
Jetzt werden vor allem Kräuter gesammelt, die die Kraft des ganzen Sommers in sich gespeichert haben,  um sie zu Tees, Tinkturen, Likören, Salben, Kräuteressig etc. weiter zu verarbeiten.
Gerade in früheren Zeiten waren diese magischen Kräuterbüschel eine Art traditionelle „Winterapotheke“, weil für jedes Wehwehchen das richtige Kraut beinhaltet war. Denn man musste sich ja speziell auf den oft abgelegenen Bauernhöfen weitgehend ohne ärztliche Hilfe selbst kurieren. 

Viele Informationen zu dieser magischen Frauenkraftzeit gibt es im artedea-eBook

Frauen­drei­ßigst –
Die hohe Zeit der starken Frauenkraft 

Jetzt Gratis-Download im artedea-Shop

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s