Archiv des Autors: maribar24

Über maribar24

wunderbar

Ambarvalia – Fest für das heranreifende Getreide

Ende Mai, laut einigen Quellen exakt am 29. Mai, wurde im antiken Rom Ambarvalia gefeiert. Ein Fest zu Ehren der Göttin Ceres bzw. Dea Dia. Der Name gibt Aufschluss darüber, was hier wohl getan wurde: lateinisch „amb-“ bedeutet „um, herum“, „arvum“ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

20. Mai – Tag der Meere (und Meermütter)

2008 hat die Europäischen Union den Europäischen Tag der Meere ins Leben gerufen, der seither immer am 20. Mai mit zahlreichen Veranstaltungen vor allem in Küstenstädten abgehalten wird. Jetzt kommt ja bald wieder die Zeit, in der viele von uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Der besondere Vollmond im Mai

Vollmond ist ja immer eine ganz besondere Zeit. Und von allen Vollmonden im Jahr ist der Maien-Vollmond noch einmal ganz speziell. Das spüren wir vielleicht heuer ganz besonders, da uns das Wetter ja mit Wärme und frühlingshafter Luft ja noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

6. Mai – Fest der Inghean Bhuidhe – Sommerbeginn

Auch wenn in diesem Jahr nicht so viel davon zu spüren ist, der 6. Mai galt als Beginn des Sommers – zumindest im alten Irland. Das war der große Festtag der Inghean Bhuidhe, der Muttergöttin des immer reifer werdenden Getreides. Ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Tag der Erde – Fest der Pachamama

Heute, am 22. April ist der internationale Tag der Erde. Was vielen Menschen und Völkern früher ganz klar war – das gedeihliche und achtsame Zusammenleben auf und mit unserem Mutterplaneten – das scheinen wir „hochzivilisierten Wesen“ erst wieder begreifen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

88 Meter große Göttin in China

Was für eine schöne Geschichte: In der südchinesischen Provinz Guizhou lebt das Volk der Miao. Der Mythos deren großer Göttin Yang’asha wurde 2008 zum nationalen immateriellen Kulturerbe erklärt. Nun wurde am Ufer des Yang’asha-Sees eine 88 Meter hohe Statue der Göttin fertiggestellt. Um diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wie genau ist das mit der „Auferstehung“

April kommt vom Wortstamm „aperire“ – also: (sich) öffnen. Und das zeigt uns die Natur jedes Jahr in eindrucksvoller Art und Weise. Alles öffnet sich – die Blüten, in höheren Lagen die Schneedecke und auch wir Menschen legen unsere Winterkleidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar