Schlagwort-Archive: Ernte

Fülle und Ernte und die schneidende Sichel der Göttin

An­fang August hat für un­sere agrarisch leben­den Vorfahren die ar­beits­reichste Zeit begonnen. Diese existentiell wichtige Zeit dauert rund zwei Monate bis alle Ernte eingefahren war. Feldarbeit duldet keinen Aufschub: So­bald etwas ernte­reif ist, muss es einge­fahren werden, bevor das nächste Unwetter kommt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ambarvalia – Fest für das heranreifende Getreide

Ende Mai, laut einigen Quellen exakt am 29. Mai, wurde im antiken Rom Ambarvalia gefeiert. Ein Fest zu Ehren der Göttin Ceres bzw. Dea Dia. Der Name gibt Aufschluss darüber, was hier wohl getan wurde: lateinisch „amb-“ bedeutet „um, herum“, „arvum“ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Gabe der letzten Garbe

Nach diesem wunderschönen Altweibersommer wird nun wohl langsam der Herbst einziehen. In agrarischen Kulturen war es üblich, die letzte Garbe der Ernte ganz besonders zu behandeln, denn sie ist Grundlage für die Saat im nächsten Jahr. Vielfach glaubte man auch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Pago a la Pachamama

Anfang August feiern die Anden-Völker die Göttin Pachamama. Die Zeit zwischen der ersten Ernte (die in den Anden im frühen Sommer stattfindet) und der zweiten Aussaat für die Herbsternte ist ganz besonders der Pachamama geweiht, weil die Erde da sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

August – der Monat mit der Schnitterinnen-Qualität

Der Sommer ist auf seinem Höhepunkt. Es ist von allem ge­nug da – Getreide, Gemüse, Obst. Wir erleben die Natur in ihrer ganzen Fül­le und gleichzeitig beginnt der Tod. Die Pflan­zen werden ge­schnit­ten und gepflückt, um uns das Weiter­le­ben zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gebet an die Saatgöttinnen am 24. Januar

Würden wir im Alten Rom leben, gäbe es heute was zu feiern: Am 24. Januar begannen die Saatferien „feriae sementinae“ zu Ehren der beiden Göttinnen Tellus Mater und Ceres. Hintergrund dieses Festes: Die Aussaat des Getreides begann im Herbst und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar