Die Herbstgöttinnen und einige Gedanken über die Zeit

1.9.19: Metereologisch beginnt heute der Herbst.
Und angeblich sollen wir dies nach dem heutigen noch heißen Sommertag auch morgen schon spüren.
Zeit also, sich den Herbstgöttinnen zuzuwenden. Diese Zeit des​ ​Jahres ist symbo​li​siert durch die Göttin​ ​als​ ​rei​fe​ ​Frau​​ ​und​ ​Mut​ter.
Wir freuen uns über die Qualität und die Gaben dieser ​​üppi​gen​, müt​ter​lichen,​ ​beschen​ken​den​ ​und​ ​​groß​zügigen​​ ​Ernte-,​ ​Erd-​ ​und Mut​tergöt​tin​nen​.
Bei uns steht in den Mythen die Korn​mutter im Mittelpunkt​,​ ​die​ ​z.B.​ ​in​ ​In​dien​ ​als​ ​​Reis​mut​ter​,​ ​bei​ ​den​ ​indige​nen​ ​Völkern Nordame​ri​kas​ ​als​ ​​Mais​mut​ter​​ ​und​ ​im​ ​alten​ ​Mit​tel​euro​pa​ ​als​ ​​Roggen​muh​me ver​ehrt​ ​wurde.
Doch so üppig die Geschenke der Herbstgöttinnen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Der Sommer der „Alten Weiber“ hat bereits begonnen

Ich gehe durch den Wald und unzählige Spinnweben streifen meine Haare. Die Nächte werden kühler und auch schon merkbar länger, tagsüber taucht das Licht alles in einen goldenen Schimmer.
Und es wird mir langsam klar: Der Altweibersommer“ hat heuer bereits begonnen.
Eine magische Zeit, die oft auch die „fünfte Jahreszeit“ genannt wird. Wunderschön, aber auch ein wenig mit Wehmut behaftet, weil der Sommer zu Ende geht. Aber noch ist er da und diese besondere Phase ist so etwas wie ein Luxus der Natur – eine Zeit der Stille mit dieser typischen lauen Luft, verzaubert von Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Großer Frauentag zu Vollmond – Heute beginnen die „Frauendreißigst“

Morgen, am 15. August feiern wir den Großen Frauentag. Dieser fällt heuer exakt auf den Vollmond.
Also Frauenpower pur!
Den Großen Frauentag kennen viele nur mehr im christlichen Zu­sammen­hang, nämlich als Mariä Himmelfahrt. Seine Bezeichnungen und auch die ande­ren Namen dieses Tages wie „Maria Würzweih“ oder „Büschel­frauen­tag“ verweisen na­türlich auf viel ältere Traditionen. Vielfach wird daher auch Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Heute beginnen die Hundstage

Heute, am 23. Juli beginnen offiziell die „Hundstage“.
Dabei geht es nicht – wie man vermuten könnte – darum, dass es jetzt selbst Hunden zu heiß wird.
Namengebend für diese besonders heiße Zeit im Jahr ist das Sternbild Großer Hund (Canis Major).
Und natürlich hat das auch wieder einmal mit einer Göttin zu tun:
Die altägyptische Sopdet galt als Verkörperung des Sirius (Hundsstern) — der Hauptstern im Sternbild „Großer Hund“.
Als „Bringerin der Nilschwemme“ nahm sie im 3. Jahrtausend v.u.Z einen besonderen Rang ein: Gegen Ende der ersten Julidekade konnte Sirius, der zuvor wochenlang unsichtbar mit der Sonne am Tageshimmel stand, an den Ufern des Nils erstmals in der sich erhebenden Morgendämmerung wieder erspäht werden.
Das gleiche Ereignis wurde später im antiken Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Juli-Vollmond mit partieller Mondfinsternis – 50 Jahre nach dem Start der ersten Mondlande-Mission

Der Juli-Vollmond wird in alten Büchern auch Heumond, Kräutermond oder Würzmond genannt. Klar – jetzt wird Heu gemacht und die Kräuter sind besonders würzig. Und besonders magisch sollen diese sein, wenn sie in der Nacht gesammelt werden. Um sie zu finden, dabei hilft das Mondenlicht. Daher nutzte man gerne den Juli-Vollmond. Könnte daher die Mondfinsternis ein böses Omen sein?
Denn diese haben wir morgen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

50 Jahre Mondlandung: Das artedea-Mond-eBook zum Jubliäumspreis

Vor 50 Jahren war der 1. Mann am Mond. 
Glaubt man den vielen Mythen, gab es dort bis zu diesem Zeitpunkt eher nur weibliche Wesen – nämlich die Mondgöttinnen.
Sie alle haben bemerkenswerte Geschichten, die davon erzählen, warum und wie sie auf den Mond kamen, wie sie von dort die Geschicke der Erdenmenschen leiten und vor allem die Frauen mit der zyklischen Kraft beschenken.
Entdecke in diesem 115-seitigen artedea-eBook die Magie und die Mysterien rund um unsere treue Begleiterin da draußen am Nachthimmel sowie Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Caissa – die Göttin des Schachspiels

Ich sag’s ja immer: Es gibt nix, wofür es nicht irgendwo eine Göttin gibt. Und sei es auch eine erfundene.
Da finde ich neulich die Ankündigung  zu einer Ausstellung im Rathaus Ebersberg mit dem Thema „Schach und Religion“.
Und hui: Da gibt es doch tatsächlich eine Schachgöttin!
Ihr Name ist Caissa und es nicht ganz klar, ob es sich dabei tatsächlich um eine Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen