18. März: Tag der Fruchtbarkeitsgöttin

Am 18. März werden in den U.S.A. traditionell die Fruchtbarkeitsgöttinnen geehrt und gefeiert.
Im Zentrum des „Goddess of Fertility Day“ steht die griechische Göttin Aphrodite.
Im antiken griechischen Kanon der 12 olympischen Gottheiten ist sie die Göttin der Liebe, Schönheit und der sinnlichen Begierde. Schauen wir uns deren Mythos allerdings genauer an, so werden wir feststellen, dass die Figur ursprünglich für das Wachstum und Entstehen von Leben zuständig war. Erst später, vor allem im Zusammenhang mit der Schönheitskonkurrenz rund um den „Goldenen Apfel“ wurde sich auf die Rolle und Funktion der Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

artedea-eBooks – Lesestoff für die Zeit daheim mit 30 % Rabatt

Diese herausfordernde Zeit bringt auch viele Chancen und Möglichkeiten mit sich, z.B. Dinge zu tun, für die wir sonst kaum Zeit haben, z.B. um zu lesen.
Aus diesem Grund gibt es jetzt das artedea-Spezialangebot:
Alle artedea-eBooks und eWorkshops gibt es
eine Woche lang mit einem

Rabatt von 30 % 

Darunter auch das für die Jahreszeit aktuelle
Ostara-eBook mit interessantem Hintergrundwissenund zahlreichen Anregungen zu Ritualen, die du auch ganz alleine für dich oder Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Heilige gegen Seuchen und für Geldangelegenheiten: Santa Corona

Ob ihr’s glaubt oder nicht: Es gibt eine Heilige Corona!
Und wofür ist die zuständig? Sie ist die Beschützerin gegen Seuchen und Unwetter.
Kein Schmäh! Sie lebte angeblich bereits vor rund 2.000 Jahren.
Und nicht nur gegen Seuchen ist sie die richtige Ansprechperson, sie soll auch Glück in allen Geldangelegenheiten bescheren. Und das ist ja auch das, was zur Zeit viele gut gebrauchen können, die jetzt ihre Geschäfte schließen oder ihren Betrieb einstellen müssen.
Nicht von ungefähr ist „Krone“ eine Bezeichnung für verschiedene Währungen. Denn natürlich trägt die Heilige eine Krone, also eine „Corona“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Paraskavedekatriaphobie und Mysophobie – über Angst und Furcht

Pfuhh, dieser Freitag, der 13. hat’s echt in sich gehabt.
Wahnwitz in allen Geschäften, im Minutentakt irgendwelche Horrormeldungen über soziale Medien, verzweifelte Eltern, die nicht wissen, wohin mit den Kleinen und die die „Pubertiere“ davon abhalten müssen, jetzt große Schulfrei-Partys abzuhalten.
Dennoch verfalle ich weder der Paraskavedekatriaphobie noch der Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Barbies Geburtstag – eine Plastikpuppe im feministischen Diskurs

Weltfrauentag war gestern. Heute ist Barbies Geburtstag. Ja ganz richtig, die gute alte Barbie-Puppe hat heute 09. März 2020 ihren 61. Geburtstag. Denn am 9. März 1959 wurde das erste Exemplar auf der American Toy Fair in New York präsentiert.
Was hat Barbie mit dem Weltfrauentag zu tun?
Diese in rosa Tüll und Rüschen gehüllte, stets freundlich lächelnde weibliche Kunstfigur, die mit ihren unnatürlichen Körpermaßen seit Ende der 50-er-Jahre ein seltsam entrücktes Frauenbild repräsentiert – mit dem seither aber Erfolg hat.
Die Barbie-Puppe steht seit Beginn im feministischen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Zum Weltfrauentag fällt mir jetzt echt nix mehr ein

Jetzt schreib ich seit Jahren, dass mir zum Weltfrauentag nichts mehr einfällt. Und jedes Jahr schreibe ich doch etwas.
Heuer nur soviel: Schaut euch einfach den Film „Die Dohnal“ an.

Oder lest meine Blogbeiträge der letzen Jahre, die sind alle leider immer noch Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Japanisches Mädchenfest am 3. März – feiert eure Töchter!

In Japan ist der heutige 3. März ganz den Töchtern gewidmet.
Das Mädchenfest (Hina-Matsuri) ist so etwas wie ein Kollektivgeburtstag für alle Mädchen.
Ursprünglich wurde das Hina-Matsuri nur am Hof der Kaiserin und des Kaisers als Pfirsichblütenfest gefeiert, um für die gesunde Entwicklung der Töchter zu danken. Langsam wurde dieses Mädchenfest auch bei wohlhabenden Familien populär, die gerne die Sitten des Adels nachahmten.
Mit dem wachsenden Wohlstand nach Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen