Die neue artedea

Besuche unsere neue Webseite 500x500

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Heute ist Welt-Ei-Tag – Quelle weiblicher Schöpfungskraft

Das Ei: Keimzelle unseres Lebens.
Das wird heuer gefeiert. Ja, es gibt tatsächlich einen Welt-Ei-Tag.
Etabliert wurde dieser im Jahre 1996 auf jährlichen Konferenz der International Egg Commission (IEC), die in diesem Jahr in Wien stattfand. Seither wird das Ei jeden zweiten Freitag im Oktober gefeiert.
Der IEC geht es am Welt-Ei-Tag vor allem darum, öffentliches Bewusstsein für die Vorteile und Vorzüge von Eiern als Nahrungsmittel zu schaffen. Denn Eier gelten als eines der Lebensmittel, die über den höchsten natürlichen Protein- und Vitamin-D-Gehalt verfügen und eine zentrale Rolle für Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Herbst-Tag-und-Nachtgleiche – Zeit der Fül­le und des Ern­te­danks

Herbst-Tag-und-Nachtgleiche: Das heißt, dass heute auf der gesamten Erde Tag und Nacht jeweils genau 12 Stunden dauert.
Ab heute werden die Tage kürzer und die Nächte länger. Bis zur Wintersonnenwende am 21. Dezember, dem dunkelsten Punkt im Jahr, ab dem allmählich das Licht wieder zunimmt.
Die ers­ten Ne­bel­schwa­den zie­hen über das Land und die Na­tur be­ginnt zu leuch­ten, das warme Herbst­licht scheint auf die Blät­ter, die sich nun so wun­der­schön bunt fär­ben.
Es ist die Zeit der Fül­le und des Ern­te­danks und die Ern­te­göttin geht als Todesgöttin Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

12. September – über den Namen einer alten Muttergöttin

„Zu Mariä Namen sagt der Sommer Amen.“
Auch wenn das heuer nicht so sein dürfte, so geht in diesen Tagen die Zeit des sogenannten Frauen­drei­ßigst zu Ende. Die Stichtage dafür sind entweder der „Kleine Frauentag“ am 8. September bzw. das Fest Mariä Namen am 12. September.
Auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, sich mit den Hintergründen dieses katholischen Fests und dem Namen der Mutter­göt­tin zu beschäftigen.
Also es geht hier zuerst einmal um den Namen. Des Fest Mariä Namen ist ja so etwas wie der Namenstag der christlichen „Muttergottes“
Und ein Name ist ja mehr als eine Bezeichnung, er soll ja für das Wesen einer Person stehen und ist Programm und Inhalt für das ganze Lebens.
Was also bedeutet „Maria“?
Es gibt zahlreiche Erklärungsversuche für Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Die Frage zum 1. September: Wann beginnt der Herbst?

Gute Frage, die gar nicht so eindeutig zu beantworten ist.
Auf jeden Fall beginnt heute, am 1. September der meteorologische Herbst. Festgelegt wurde dieses Datum von der Weltorganisation der Meteorologie, einer Unterorganisation der UN. Warum? Damit die erfassten Klimadaten in einheitlichen Zeiträumen verglichen und analysiert werden können.
Dies wäre beim astronomischen Herbstanfang, der ja zwischen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Maria – Himmelskönigin oder doch Göttin?

Maria als Königin? Ja darf denn das sein? Was feiern wir hier? Vielleicht doch eine alte Göttin?
Im liturgischen Jahr der katholischen Kirche ist der heutige 22. August ein ganz besonderer Feiertag: Das Fest „Maria Königin“, bei dem die Gottesmutter als Königin des Himmels gefeiert wird.
Dieses katholische Fest mit seinem theologischen Hintergrund ist innerhalb der christlichen Welt höchst umstritten – knüpft es doch unmittelbar an die Verehrung der alten Muttergöttinnen an, die u.a. als Himmelsköniginnen galten.
Gleich einmal vorweg:
In der Bibel finden wir über Maria erstaunlich wenig. Sie wird außer in den ersten beiden Kapiteln von Lukas und Matthäus und in Johannes Kapitel 2,1-12 (Hochzeit zu Kana) nur noch fünfmal kurz Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Nacht der Sternschnuppen – wie Wünsche wahr werden

Wenn du eine Sternschnuppe siehst, dann kannst du dir was wünschen – das wurde mir schon in meiner Kindheit erzählt. Nun: Wünschen kann ich mir ja eigentlich immer was, dazu brauche ich nicht wirklich eine Sternschnuppe. Nur sollen diese Sternschnuppen-Wünsche angeblich ja auch in Erfüllung gehen.
Bei ganz vielen unerfüllten Wünschen ist heuer die Nacht vom 12. auf den 13. August geradezu ideal!
Gerade einmal zwei Wochen nach der längsten totalen Mondfinsternis des Jahrhunderts dürfen wir uns am Wochenende auf einen weiteren „himmlischen“ Höhepunkt freuen: Da gibt es wie jedes Jahr im August ein außergewöhnliches Himmelsspektakel, das uns die Sternschnuppen der Perseiden bescheren, wenn die Erde Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen