26. September: Tag der Sprachen

sarasvati1Heute vor 15 Jahren wurde auf Initiative des Europarates der Europäische Tag der Sprachen eingeführt, der seither immer am 26. September begangen wird. Es wird damit auch die sprachliche und kulturelle Vielfalt Europas gefeiert und soll zur Wertschätzung aller Sprachen und Kulturen beitragen, sowie den Menschen die Vorteile von Sprachkenntnissen bewusst machen.
Es gibt über 200 europäischen Sprachen, davon 24 EU-Amtssprachen und über 60 Regional-/Minderheitensprachen. Dazu werden noch viele weitere Sprachen gesprochen – von jenen Menschen, die aus der ganzen Welt nach Europa gekommen sind.
Unsere Sprache führt zurück auf die Reihe der AhnInnen – bis zu den Wurzeln, in den Mythen oft bis Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Heute: Chinesisches Mondfest zu Ehren der Göttin Chang-O

chang-o1Erntedankfeste gibt es zur Zeit ja viele. Eines der ältesten ist das chinesische Mondfest, das heute in ganz China gefeiert wird. Es hat eine 2000 Jahre lange Geschichte.
Der Termin orientiert sich am chinesischen Kalender, ein Lunisolarkalender, der Mond wie Sonne berücksichtigt. Heuer fällt er auf den 15. September.
Im Altertum feierte das Kaiserhaus im Frühling die Sonne und im Herbst den Mond. Beim herbstlichen Mondfest wird vor allem auch die Göttin Chang-O gefeiert. Obwohl sie Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Maria und ihre vielen Namen

maria-1„Zu Mariä Namen sagt der Sommer Amen.“
Auch wenn das heuer nicht sein dürfte, so geht in diesen Tagen die Zeit des sogenannten Frauen­drei­ßigst zu Ende. Die Stichtage dafür sind entweder der „Kleine Frauentag“ am 8. September bzw. das Fest Mariä Namen am 12. September.

Auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, sich mit den Hintergründen dieses katholischen Fests und dem Namen der Mutter­göt­tin zu beschäftigen.

Warum gerade dieser 12. September? Dieser wurde von Papst Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Marienbilder – Tor des Lebens

mari6In der Herbstausgabe der Mutterlandbriefe“ ist ein kleiner Artikel von mir erschienen, der sehr gut auch zum morgigen Feiertag „Mariä Geburt“ – dem „Kleinen Frauentag“ passt, der die magische Zeit der „Frauen-Dreißigst“ beschließt.

Für alle, die die „Mutterlandbriefe“ noch nicht bekommen: Es lohnt sich, diese zu abonnieren! Hier meine Betrachtungen zu den Marienbildern und -statuen:

Viele Marienbilder und -statuen sprechen eine eindeutige Sprache. Sie zeigen mehr oder weniger dezent oder auch ganz offensichtlich das „Tor des Lebens“ und damit die urweibliche Kraft, wie wir es von einer Muttergöttin auch erwarten.

Den Faltenwurf des Mantels der Maria umschließt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Altweibersommer!

grandmother-spider_3Irgendwann in den letzten August- oder in den ersten September-Tagen spüre ich es ganz deutlich: Es ist Altweibersommer! Irgendwas ist plötzlich anders, sanfter irgendwie.
Ich atme tief ein und genieße diese milde, schon leicht kühle Luft, dieses warme Licht, den klaren Himmel, die Spinnweben, in denen Morgens die Tautropfen glitzern ….
Ich freue mich über die Früchte dieser Zeit: die kräftig-blauen Zwetschken, die ersten Kürbisse, saftige Äpfel, reife Trauben.
Diese besondere Phase ist so etwas wie ein Luxus der Natur – eine Zeit der Stille in der lauen Luft, verzaubert von kräftigen, klaren Farben. Hier wird uns ein kurzen Stillstand Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Die Jungfrau – das Sternzeichen der Göttin

Heute, am 22.8. geht um 18:39 Sonne in das Sternzeichen der Jungfrau. Eine besondere Zeit im Jahr. Der Hochsommer mit den heißesten Tagen wandelt sich in seine milde Phase, die Früchte der Ernte werden sichtbar und nicht von ungefähr ist dieses weiblichste aller Sternzeichen genau in dieser Zeit der großen Üppigkeit und Ernte.
Und es hat damit natürlich auch vieles mit sehr alten Göttinnen zu tun.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die Göttinnen des 15. August

Zemyna3Mitte August gibt es ja ein ganz besonderer Tag: Mit der Himmelfahrt Mariens feiert die katholische Welt eines der ältesten christlichen Hochfeste, das im 5. Jhdt. von Kyrill von Alexandria eingeführt wurde. Wie bei vielen dieser christlichen Feiertage finden sich keinerlei Belege für das Ereignis in der Bibel.
Was kein Wunder ist, galt es doch, einen alten Göttinnen-Feiertag Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare